Anleitung Stempelabdruck auf Kerze

Hallo meine lieben Leser und Leserin,
habe für euch heute eine kurze Anleitung,
wie ihr eure Kerzen mit einem Stempel verzieren könnt.
***
Man kann es zwarw über All nachlesen,
aber ich wollte auch mal etwas für euch machen;-)
1. Ihr benötigt: Seidenpapier, Embossingföhn, Stifte zum kolorieren, 
(beim kolorieren solltet ihr darauf achten, daß das ganze nicht zu nass wird, sonst macht das Papier schlapp und reisst!)
Stempel eurer Wahl und wasserfeste Tinte für den Stempelabdruck, Backpapier, altes Tuch
***
2. Stempelabdruck auf das Seidenpapier, trocknen lassen, sonst verläuft das Motiv beim kolorieren, jetzt könnt ihr das Motiv kolorieren....*ich wiederhol mich
wieder trocknen,
***
 3.dann so nah wie möglich am Motiv rund herrum ausschneiden
***
4. Nehmt nun ein Kerzenrohling, rubbelt die 1.Glanzschicht mit dem alten Tuch ab, damit sie einheitlich aussieht
***
5. legt nun das Motiv auf die Kerze
***
6. jetzt das Backpapier oben drauf, umwickelt damit fest die Kerze, passt aber auf
dass das Papier keine Falten schlägt
***
7. nun erhitzt ihr das Ganze mit dem Embossingföhn (Vorsicht, verbrennt euch nicht!)
das Motiv wird Farbintensiv, dann ist vollbracht (ich streiche dann nochmal kurz mit einem Tuch übers Backpapier) und nun könnt ihr vorsichtig das Papier von der Kerze abziehen
***
8. Verzieren eurer Wahl

Ich hoffe, dass meine Anleitung euch gefallen hat.
Nun wünsche ich euch viel Spass beim nach machen.

Viele liebe Grüße
Eure Sandra

Share this:

1 Kommentare:

  1. Hallo liebe Sandra,
    Danke für Deine tolle Anleitung. Ich wollte schon immer mal ausprobieren wie es funktioniert einen Stempelabdruck auf die Kerze zu bringen.

    Liebe Grüße-Carmen

    ReplyDelete

bastelmami-sandra@online.de